Messstellenbetrieb



Entgelte gültig ab 01.01.2019*


Entnahme und Einspeisung mit Last-/Einspeisegangmessung

Euro/Jahr
Mittelspannung
     439,70    
- Preisabschlag für kundenseitig gestellten Wandlersatz Mittelspannung
193,83
- Preisabschlag für kundenseitig gestellte TK-Komponente
49,29
Umspannung Mittel-/Niederspannung
     269,70    
- Preisabschlag für kundenseitig gestellten Wandlersatz Niederspannung
34,82
- Preisabschlag für kundenseitig gestellte TK-Komponente
49,29
Niederspannung
     269,70    
- Preisabschlag für kundenseitig gestellten Wandlersatz Niederspannung
34,82
- Preisabschlag für kundenseitig gestellte TK-Komponente
49,29

Die Entgelte des Messstellenbetrieb bei Lastgangmessung beinhalten die Aufwendungen für die technische notwendigen Messeinrichtungen, bestehend aus Lastgangzähler, Strom-/Spannungswandler, Zeitsynchronisierung und Festnetz-Modem für die Fernauslesung über einen kundenseitigen analogen Telefonfestnetzanschluss.


Entnahme und Einspeisung ohne Last-/Einspeisegangmessung

Jährliche Messung
Euro/Jahr
Eintarifzähler
12,70
Doppeltarifzähler
19,83
eHZ- Elektronischer Basiszähler EDL 21
22,99
Halbjährliche Messung
Euro/Jahr
Eintarifzähler
15,40
Doppeltarifzähler
22,53
eHZ- Elektronischer Basiszähler EDL 21
25,69
Vierteljährliche Messung
Euro/Jahr
Eintarifzähler
20,80
Doppeltarifzähler
27,93
eHZ- Elektronischer Basiszähler EDL 21
31,09
Monatliche Messung
Euro/Jahr
Eintarifzähler
42,40
Doppeltarifzähler
49,53
eHZ- Elektronischer Basiszähler EDL 21
52,69
Euro/Jahr
Wandlersatz Niederspannung
34,82
Wandlersatz Mittelspannung
193,83
Tarifschaltung
13,18
TK-Komponente (Festnetz-Modem)
49,29


*Alle Entgelte zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (derzeit 19%).